Hauptmenü

ylakuva

Biolatte Rabanon

Biolatte Rabanon Biolatte Rabanon

Der Rettich

Nachrungsergänzungsmittel

Darreichungsformen:

20 Ampullen á 10 ml

Ursprung:

Der Rettich wird schon viele tausend Jahre verarbeitet. Der Ursprung des Gewächses ist unbekannt, aber er hat sich zum Ackerrettich (Ravenelle) entwickelt und man findet ihn vom Atlantik bis zur Wolga.

Nomenklatur:

Wissenschaftlicher Name: Raphanus sativus var. Niger

Familie: Brassicaceae

Verwendete Teile: Die Rübe bzw. der Strunk des Rettichs

Chemische Struktur:

Beinhaltet wichtige Fasern, die Pflanze enthält Glukoseinolate (Brassicaceae verursacht den starken Duft.)

Empfehlungen für die Anwendung:

eine Ampulle pro Tag 20 Tage lang oder

zwei Ampullen pro Tag 10 Tage lang oder

zwei Ampullen pro Tage vier Tage lang und eine Ampulle pro Tag 12 Tage lang. 

Die empfohlene tägliche Dosis sollte nicht überschritten werden. Nahrungszusätze sollten eine ausgewogene und vielseitige Ernährung nicht ersetzen.

Lagerung:

Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt sowie für Kinder unzugänglich aufbewahren.

More in this category: Biolatte Madame »

Sc. boulardii Präparat